Webinare

Zurück zur Übersicht

27.06.2024, 19:15 - 21:15 Uhr

bvvp Online-Seminar: Einblicke in den Psychodynamik-Leitfaden - Bericht an den Gutachter leicht gemacht

Kennen Sie auch das Gefühl, sich im Antrags- und Gutachterverfahren in der Vielfalt und<br />Komplexität psychoanalytischer Überlegungen zu verlieren? Haben Sie auch den Wunsch, den<br />Bericht zeiteffizienter zu verfassen? Im interaktiven online-Vortrag Seminar erhalten Sie<br />praxisnahe Einblicke in den 7-schrittigen Psychodynamik-Leitfaden. Diese Heuristik macht implizite<br />Denkschritte beim Verfassen des psychodynamischen Störungsmodells explizit und hilft Ihnen in<br />Ihrem Fallverständnis. Diese 7-schrittige Heuristik stellt eine systematische,<br />komplexitätsreduzierende, in der Praxis angewandte und richtlinienkonforme Darstellung der<br />inhaltlich-methodischen Anforderungen der Psychodynamik von Konflikt-, Struktur- und<br />Traumafolgestörungen dar Entdecken Sie die Freude, wenn es Ihnen gelingt, die Theorie prägnant<br />auf den einzelnen Fall anzuwenden sowie Selbst- und Patienten-Wahrnehmungen kritisch zu<br />reflektieren. Statt den Fallbericht als Last zu empfinden, gewinnen Sie hierüber ein besseres<br />Verständnis und größere Klarheit für Ihr eigenes therapeutisches Behandlungskonzept.<br /><br />Fortbildungspunkte sind beantragt.

60,00 €

Für Mitglieder:

40,00 €

Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Ingo Jungclaussen

ist Diplom-Psychologe und Sonderpädagoge. Als Hochschullehrer lehrt er Klinische Psychologie an der<br />Fachhochschule (FHM) in Köln. Er ist Gründer des Fortbildungsinstituts für Psychotherapeut*innen Psy-Dak,<br />Autor im Bereich der Psychodynamischen Psychotherapie und als Gast-Dozent an bundesdeutschen<br />Ausbildungsinstituten sowie in freier Praxis tätig. Arbeits- und Forschungs-Schwerpunkte sind neben dem<br />Gutachterverfahren und der psychoanalytischen Konfliktdiagnostik die Entwicklung neuer didaktischer Formen<br />in der Vermittlung der psychodynamischen Psychotherapie- auch unter Einsatz moderner Methoden wie<br />interaktiver Lehrvideos sowie E-Learning.