Webinare

Zurück zur Übersicht

18.06.2023, 14:00 - 17:30 Uhr

Einführung in die Hypnotherapie

Die moderne Hypnotherapie bietet eine große Strategien- und Methodenvielfalt und geht weit über die Arbeit mit klassischen Trancen hinaus. Hierzu gehören u. a. ein bewusster und zielführender Einsatz von Sprache, Implikationen, Metaphern und Geschichten, Impact-Techniken und sehr hilfreiche Strategien zum Aufbau einer positiven therapeutischen Beziehung sowie dem Umgang mit Widerstand. Die Arbeit mit Trancen bietet erstaunliche Möglichkeiten. In diesem Workshop bekommen Sie einen fundierten praxisorientierten Überblick über die hypnotherapeutischen Annahmen, Prinzipien und Methoden. Die gezeigten Techniken sind mit vielen anderen Therapierichtungen kombinierbar und effektivieren und bereichern den Therapieprozess.

Das Seminar umfasst 4 Unterrichtseinheiten (UE). Ein Antrag bei der Psychotherapeutenkammer NRW ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheit.

4 Credits

Dipl.-Psych. Frauke Niehues

Frauke Niehues ist approbierte Psychotherapeutin in eigener Praxis und in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Sie ist Dozentin an Universitäten, leitet gemeinsam mit Manfred Prior ein Fortbildungsinstitut, ist Herausgeberin der Reihe „Kompetenz!box“ im Junfermannverlag und führt ein Portal für Hoch-und Höchstbegabung. Darüber hinaus ist sie Gründerin des Spenden- und Gemeinschaftsprojekts „Methodenschatz“, in dem renommierte KollegInnen kostenfrei Methoden und Vorträge zur Verfügung stellen und soziale Projekte unterstützen. Einen Überblick über Ihre Angebote findet man unter www.frauke-niehues.net